© by Secret Pictures, Hamburg

Der Tag vor Shooting

30. November 2015 Aktfotografie, Aktuelles, Allgemein
  • bitte besuche bis zwei Tage vor dem Shooting keine Sonnenbank, um Hautirritationen zu vermeiden
  • wasche Dein Haar bitte am Vortag, nicht morgens am Tag des Shootings. Frisch gewaschenes Haar lässt sich oft schlecht oder gar nicht bändigen
  • creme Dir Dein Gesicht nicht vorher ein. Das gut gemeinte Gefühl von Frische führt nur dazu, dass Du beim Shooting unnötig und unvorteilhaft glänzt
  • trage keine Kleidung, die Streifen oder Druckstellen auf der Haut hinterlässt. Schlabberlook ist angesagt., was in erster Linie für geplante Aktmotive gilt
  • bequeme Laufschuhe sind ebenso vorteilhaft, wie der eigene Bade- bzw. Morgenmantel

 

… und das Wichtigste: bringe auf jeden Fall gute Laune mit!

Der Unterschied zwischen einem Amateur- und dem Profimodel liegt in erster Linie an der Ausstrahlung und dem geübten Handwerk, erst dann im Aussehen und Talent.

Related articles

Post a new comment

2 + 13 =